Große Chance für Vranes/Wenninger

Die beiden Wiener EHF-Schiedsrichterinnen Marlis Wenninger und Ana Vranes dürfen sich über die Nominierung zum Auswahlkurs für die 2018 in Frankreich stattfindende Frauen-EM freuen.

 

Sie wurden wie 13 weitere Paare für den traditionell stattfindenden EHF EURO Referee Workshop eingeladen, welcher dieses Jahr am 31. August und 1. September in Wien stattfinden wird. Nach diesem Kurs entscheidet die EHF, welche zwölf Schiedsrichtergespanne schlussendlich mit der Leitung der insgesamt 47 EM-Partien betraut werden.

 

Die Europameisterschaft der Frauen wird vom 29. November bis 16. Dezember in Nantes, Nancy, Montbéliard und Brest ausgetragen.  

 

Es wäre das erste große Turnier für die beiden Wienerinnen im Seniorenbereich, nachdem sie 2015 bei der European Championship der weiblichen Unter-19 und 2017 beim Final4 der Women's EHF Champions League im Einsatz waren.

Obwohl das ÖHB-Frauennationalteam die Qualifikation verpasste, könnte diese EM dennoch mit österreichischer Beteiligung über die Bühne gehen.

 

Den beiden wünschen wir viel Erfolg für den Kurs.

Text: M.Karel 23.08.2018